NKS

Zukunftsschmiede Berufsschule

Zum Abschluss des Programms „Zukunftsschmiede Berufsschule – Fit für den Berufsstart in der Region Trier“ fand am 26. Juni 2019 im Trierer Kasino am Kornmarkt ein Forum statt, in dem sich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler untereinander austauschten und die Ergebnisse ihrer Projekte präsentierten. Das Programm zeigte, wie praxisorientierte Spielräume in der dualen Ausbildung gestaltet und Schülerinnen und Schüler selbstgesteuert lernen.

Mit finanzieller Unterstützung der Nikolaus Koch Stiftung begleitete die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im Rahmen „Zukunftsschmiede Berufsschule“ fünf ausgewählte Projekte in der Region Trier im Schuljahr 2018/2019. Für die Durchführung erhielten die Klassen den Nikolaus Koch Preis 2018, ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro für ihre Projektumsetzung, zwei Fortbildungs- und Vernetzungstage sowie fortlaufende Begleitung durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung inklusive Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Von den Ergebnissen profitieren nicht nur die teilnehmenden Klassen, sondern die gesamte Schule, da die Projekte so angelegt sind, dass auch die nachfolgenden Schülerinnen und Schüler daran weiterarbeiten können.Weitere Informationen finden Sie unter Zukunftsschmiede Berufsschule.

 

 

NKS