NKS

Trier schreibt! findet im Frühjahr 2022 wieder als Präsenzveranstaltung statt

Nachdem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der vergangenen Wettbewerbsrunde erstmals im digitalen Raum gegeneinander antraten, um ihre Rechtschreibkenntnisse zu testen, wird Trier schreibt! Der große Rechtschreibwettbewerb 2022 am Nachmittag des 30. März 2022 in der Aula der Hochschule Trier wieder in Präsenz durchgeführt.

Dazu lädt die Nikolaus Koch Stiftung alle Oberstufenschülerinnen und -schüler, Lehrkräfte und Eltern der Schulen aus der Region Trier ein. Gymnasien, Berufsbildende Schulen und Integrierte Gesamtschulen aus dem ehemaligen Regierungsbezirk Trier können sich bis zum 10. Dezember 2021 anmelden.
Trainingsmaterialien zur deutschen Rechtschreibung werden nach Anmeldung kostenlos zugesendet.

Der große Rechtschreibwettbewerb wurde von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main entwickelt und wird bereits zum fünften Mal von der Nikolaus Koch Stiftung in Trier ausgetragen. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer besteht im Anschluss an das Lokalfinale die Möglichkeit, auf überregionaler Ebene im Sommer 2022 gegen andere Schreiber und Schreiberinnen aus ganz Deutschland in einem digitalen Wettbewerb anzutreten.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.deutschland-schreibt.de.
Einen ausführlichen Bericht über Trier schreibt! 2021 können Sie auf unserer Website unter Projekte/Sprachbildung nachlesen.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: info@trier-schreibt.de

 

NKS