NKS

Jetzt zum großen Rechtschreibwettbewerb Trier schreibt! 2023 anmelden

Am Mittwoch Nachmittag, den 29. März 2023, heißt es wieder „An die Stifte, fertig, los!“ Der große Rechtschreibwettbewerb Trier schreibt! geht in die sechste Runde.
Die Nikolaus Koch Stiftung lädt alle Oberstufenschülerinnen und -schüler, Lehrkräfte und Eltern der Schulen aus der Region Trier herzlich ein, teilzunehmen. Gymnasien, Berufsbildende Schulen und Integrierte Gesamtschulen können sich bis zum 14. Dezember 2022 zum Wettbewerb anmelden. Ausgetragen wird der Wortsport wie im letzten Jahr in der Aula der Hochschule Trier.

Mit dem Format für die Oberstufe möchte die Nikolaus Koch Stiftung für die deutsche Sprache begeistern und dazu anregen, sich auf spielerische Weise mit der Rechtschreibung auseinanderzusetzen. Denn richtige Rechtschreibung kann man lernen.
Wie bei jedem Sport hilft nur trainieren, trainieren, trainieren. Zur Vorbereitung erhält jede Schule vorab kostenlose Übungsmaterialien zu den großen Themen der deutschen Rechtschreibung (kurze Impulslektionen, die leicht im Unterricht oder in einer Rechtschreib-AG genutzt werden können). So kann wöchentlich oder immer wieder im Vorfeld des Wettbewerbs trainiert werden. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie Eltern können außerdem bei einem digitalen Trainingstag die eigenen Rechtschreibkenntnisse vertiefen, erweitern und testen.

Den Abschluss des Trainings bildet der Wettbewerb am 29. März 2023, bei dem aus verschiedenen Schulen in den Kategorien „Schülerinnen und Schüler“, „Eltern“ und „Lehrkräfte“ zusammenkommen und ein ca. 20-minütiges humorvolles Diktat schreiben. Die Texte werden in ihrer jeweiligen Kategorie von einer Jury ausgewertet. Auf die Siegerinnen und Sieger warten erneut attraktive Preise.

Der große Rechtschreibwettbewerb wurde von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main entwickelt. Lokaler Medienpartner ist der Trierische Volksfreund.
Die Gewinnerinnen und Gewinner des lokalen Wettbewerbes in Trier werden eingeladen, im Sommer 2023 beim großen Finale von „Deutschland schreibt! Der große Rechtschreibwettbewerb“ in Frankfurt am Main gegen die Siegerinnen und Sieger sowie andere Schreiberinnen und Schreiber aus ganz Deutschland anzutreten.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.deutschland-schreibt.de. Einen ausführlichen Bericht über Trier schreibt! 2022 können Sie hier nachlesen.

Bei Interesse am Wettbewerb schreiben Sie bitte eine E-Mail an: info@trier-schreibt.de .

 

 

NKS