NKS

Der grosse Diktatwettbewerb Trier schreibt! am 8. Mai 2019: Schulen können sich noch anmelden!

Der große Diktatwettbewerb Trier schreibt! 2019 will auf sportliche, heitere und lehrreiche Art und Weise für eine korrekte Rechtschreibung der deutschen Sprache sensibilisieren, Sprachkultur vermitteln und die Freude am Wortreichtum der Sprache wecken. Zentrales Element des Wettbewerbes ist ein ebenso anspruchs- wie humorvolles Diktat, das die Tücken und Schwierigkeiten der deutschen Sprache offenbart.

Der regionale Diktatwettbewerb Trier schreibt! findet am 8. Mai 2019 von 16 bis 19 Uhr in der Aula der Hochschule Trier am Schneidershof statt. Das Diktat wird von allen gleichzeitig geschrieben und im Anschluss von einer Jury überprüft. Auf die Gewinner warten attraktive Preise.

Teilnehmen können aus der Region Trier Schülerinnen und Schüler der Oberstufe von Gymnasien, Integrierten Gesamtschulen und Berufsbildenden Schulen gemeinsam mit Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte: dana.bonertz@nks-trier.de.

Der große Diktatwettbewerb wurde von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main entwickelt und wird bereits zum zweiten Mal in Trier von der Nikolaus Koch Stiftung ausgetragen. Durchgeführt wird der zweistufige Wettbewerb inzwischen an mehreren Standorten Deutschlands. Die Siegerteams von Trier schreibt! werden beim überregionalen Finale am 27. Juni 2019 im Frankfurter Goethe-Gymnasium auf die besten Teams der anderen Standorte treffen.

Im Rahmen des Wettbewerbs erhalten die teilnehmenden Schulen Übungsmaterial zu den Fokusthemen Groß- und Kleinschreibung sowie Zusammen- und Getrenntschreibung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dergrossediktatwettbewerb.de . Einen ausführlichen Bericht über Trier schreibt! 2018 können Sie auf unserer Website unter Projekte/Sprachbildung nachlesen.

NKS