NKS

Auftakt des Zukunfts-Diploms für Kinder in das zwanzigste Jubiläumsjahr

Bereits zum 21. Mal startet dieses Jahr das Zukunftsdiplom für Kinder in Trier! Und dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr, denn bereits seit 20 Jahren gibt es das Bildungsprojekt schon. Dieses Jahr stehen rund 90 Veranstaltungen im Kalender, die dank 23 Partnerinnen und Partnern aus der Stadt und Region Trier angeboten werden. Mit dabei sind unter anderem Veranstaltungen vom Stadtmuseum Simeonstift, dem Besucherbergwerk Fell und QuerWeltein. Auch die Verteilung der über 7.000 Programmhefte an die Grundschulen und weiterführenden Schulen hat bereits begonnen.

Die Vorstellung des neuen Programms und somit der Auftakt des diesjährigen Zukunfts-Diploms fand am 04. April in der Stadtbücherei am Domfreihof statt. Dort konnten die vielen neuen Aktionen für die kleinen Weltverändernden mit Bezug zu Klimawandel, Umwelt und Bewusstseinsentwicklung vorgestellt werden. So zum Beispiel eine Plastiklernwerkstatt für Recycling an der Uni Trier, bei der alte Plastikteile einen neuen Sinn durch gemeinsames Upcycling erhalten, sowie der Schmetterlingspfad in Heidenburg, eine Wanderung entlang Blumenwiesen, bei der einiges über das faszinierende Leben und die besonderen Fähigkeiten unserer Schmetterlinge gelernt werden darf.

Bei einem Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, konnten die vielen begeisterten Kinder gesehen werden, die seit 2004 am Zukunfts-Diplom teilgenommen haben. Dabei zeigte sich, dass das Zukunfts-Diplom mit dem Maskotchen dem Sternchen bereits seit Anfang für viele begeisterte Zukunfts-Diplom-Trägerinnen und -Träger gesorgt hat.

Das Programm, mit knapp 90 Angeboten, richtet sich an Kinder der 1. bis 6. Klasse und dauert von März bis Oktober 2024. Höhepunkt beim Zukunfts-Diplom ist wie immer die große Diplomfeier im November. Jedes Kind, das mindestens vier Veranstaltungen besucht hat, bekommt dort feierlich das Zukunfts-Diplom verliehen.

Unterstützende Partnerinnen und Partner für das Gesamtprojekt sind die Nikolaus Koch-Stiftung, die Stadtjugendpflege Trier, die Kreisjugendpflege Trier-Saarburg, die Stadtwerke Trier und der Evangelische Kirchenkreis. Offizielle Medienpartnerin ist porta familia.

Weitere Informationen zum Zukunfts-Diplom für Kinder und aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf zukunftsdiplom.de.

NKS